LIVING SILENT HUNTER 3 - EDITION 2020 » Diskussion und Suppo




Moderator: LSH3-Urmel

Re: LIVING SILENT HUNTER 3 - EDITION 2020 » Diskussion und S

Beitragvon ossi60 » Do 3. Jun 2021, 10:12

Moin

ziemlich verworren
User Markus1987 fragt bei DMP:
Gibts für LSH auch einen TAM Sound Mod?

Er will scheinbar die bisherigen Postings nicht lesen.

Dieser Eindruck bestätigt sich noch dadurch,
das er seine Grafikprobleme erst in den Griff bekommt,
als er direkt mit der Nase auf die Lösung gestossen wurde.
Heute ist Morgen schon Gestern,
die Zeit in der Alles besser war.
Benutzeravatar
ossi60
König
König
 
Beiträge: 9638
Registriert: Do 12. Sep 2019, 14:03
Wohnort: WTM

von Anzeige » Do 3. Jun 2021, 10:12

Anzeige
 

Re: LIVING SILENT HUNTER 3 - EDITION 2020 » Diskussion und S

Beitragvon ossi60 » Do 10. Jun 2021, 19:45

Moin

bei DMP schildert der neue User Girosch massive Probleme,
hatte schon "Schwierigkeiten" mir der Installation,
welche, darüber schweigt der Künstler sich aus,
danach kommt etwas Verworrenes,
ab der 3. Mission Programmabsturz,
stellt doch tatsächlich die Frage, ob LSH3-V2020 noch nicht rund läuft,
ich denke eher, das bei dem User etwas nicht rund läuft.
Heute ist Morgen schon Gestern,
die Zeit in der Alles besser war.
Benutzeravatar
ossi60
König
König
 
Beiträge: 9638
Registriert: Do 12. Sep 2019, 14:03
Wohnort: WTM

Re: LIVING SILENT HUNTER 3 - EDITION 2020 » Diskussion und S

Beitragvon Stoertebeker » Do 10. Jun 2021, 19:50

Habs auch gelesen. Was willst Du so jemandem antworten? Geschweige denn helfen :?: :wall

Wenn ich morgen Lust habe, weise ich ihn auf Urmles Post hin, in dem klar steht, welche Angaben benötigt werden, um helfen zu können.
Benutzeravatar
Stoertebeker
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10157
Registriert: So 8. Sep 2019, 19:23
Wohnort: Saarbrücken

Re: LIVING SILENT HUNTER 3 - EDITION 2020 » Diskussion und S

Beitragvon ossi60 » Di 15. Jun 2021, 13:59

Moin

unser Jost (JPB) war so freundlich, und hat dem User Girosch eine Antwort zu teil werden lassen.

Das gleiche "Spiel" kommt auch beim Geleitzugangriff.

wenn man den ganzen Geleitzug mit Stumpf und Stiel versenkt,
also auch den Zerstörer und das Vorpostenboot,
wird das sekundäre Ziel, 15.000 T Schiffsraum zu versenken erreicht.
Auf Grund des Zufallsgenerators, der Zündversager, Frühzünder und Irrläufer "spendiert",
ist es kaum möglich, das sekundäre Ziel, 15.000 T Schiffsraum zu versenken, zu erreichen.
Räumt man allerdings die Begleitschiffe aus dem Weg, kann man nach Verschiessen aller Aale
mit dem Deckgeschütz den Rest erledigen.

Tester kann das LSH3 Team sicher gut gebrauchen.
Ich mache in diesem Fall allerdings erhebliche Bedenken geltend.
Wer schon zu Beginn von einer aussergewöhnlich schwierigen Installation des Mod spricht,
obwohl unser Peter (eremit) eine Idiotensichere, fast vollautomatisch ablaufende Installationsroutine programmiert hat,
disqualifiziert sich schon von Anfang an.
Die Art und Weise seine "Problembeschreibung", hat eher weitere Fragen aufgeworfen.
Hilfreich bezüglich Fehlereinkreisung waren seine Angaben nicht.

Aus der Erfahrung der letzten Monate kann ich sagen,
das die Testerei eine langwierige Angelegenheit ist.
Auch jetzt schlummern immer noch einige Ungereimtheiten im Programm.
Ich behaupte, das kein Tester das ganze Program (Mod) bis ins Letzte durchgetestet hat.
Kann sein, das ich mich in diesem Punkt irre.
Heute ist Morgen schon Gestern,
die Zeit in der Alles besser war.
Benutzeravatar
ossi60
König
König
 
Beiträge: 9638
Registriert: Do 12. Sep 2019, 14:03
Wohnort: WTM

Re: LIVING SILENT HUNTER 3 - EDITION 2020 » Diskussion und S

Beitragvon ossi60 » Di 29. Jun 2021, 19:34

Moin

Bei DMP hat der User Girosch Probleme geschildert,
warum er das nicht auch bei uns tut, ist mir schleierhaft,

Sein Problem ist das Virenschutzprogramm NORTON,
es ist bekannt, das NORTON sich öfters bockig zeigt,
sich schon beim Entpacken der Dateien, spätestens jedoch bei der Installation einmischt.

Als Abhilfemassnahme muss NORTON beim DOWNLOAD und bei der INSTALLATION deaktiviert werden.
Wenn die Installation erfolgt ist, das Spiel SH3/LSH3-V2020 einwandfrei läuft,
muss in NORTON eine Ausnahme / Freigabe erteilt werden,

Ich habe genau aus diesem Grund, das NORTON ständig rumzickt,
ein anderes Virenschutzprogramm installiert.

Hinweis:
Wenn als BS Windows 10 verwendet wird, genügt auch der mitgelieferte Defender.
Er erfüllt die Aufgabe auch nicht schlechter und zickt nicht rum.
Heute ist Morgen schon Gestern,
die Zeit in der Alles besser war.
Benutzeravatar
ossi60
König
König
 
Beiträge: 9638
Registriert: Do 12. Sep 2019, 14:03
Wohnort: WTM

Re: LIVING SILENT HUNTER 3 - EDITION 2020 » Diskussion und S

Beitragvon Stoertebeker » Di 29. Jun 2021, 21:03

ossi60 hat geschrieben:Moin

Bei DMP hat der User Girosch Probleme geschildert,
warum er das nicht auch bei uns tut, ist mir schleierhaft,



Das traut er sich wohl nicht, weil er dann direkt eine Abfuhr bekäme. Das ist doch auch nur ne neue Nummer, die er sich hat einfallen lassen. Ich glaube nicht, dass er Norton erst seit gestern hat und vor drei Wochen war davon noch keine Rede - da kam anderes Geschwurbel.

"Hallo, seit mehreren Jahren spiele ich SH3, habe es modifiziert, nach Anleitungen aus dem Internet, undspiele e heute auch auf Windows 10. Hatte früher mal LSH geladen, doch mein PC war ungeeignet. Nun möchte ich Living SH3 2020 auf meinem Game Laptop spielen. Die Installation war etwas schwierig, Doch habe ich es geschaft. Besucht die Akademie und habe alle Prüfungen erfolgreich bstanden. Doch waren diese nach dem Einstieg in Stralsund nicht mehr vorhanden. Habe es auch geschaft von Stralsund nach Wilhelmshafen versetzt zu werden und zwei Feindfahrten zu beenden. Nach einem neuem Einstieg ins Program, ein Absturz. Ebenso auf meinem 2. Weg. Gibt es da Probleme, läuft die Version noch nicht rund? War begeister von dem neuen Sound, klinkt noch realistischer. Kann mir jemand helfen?
girosch."
Benutzeravatar
Stoertebeker
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10157
Registriert: So 8. Sep 2019, 19:23
Wohnort: Saarbrücken

Re: LIVING SILENT HUNTER 3 - EDITION 2020 » Diskussion und S

Beitragvon ossi60 » Mi 30. Jun 2021, 08:44

Moin

Ich habe diese Post von Girosch bei DMP ebenfalls gelesen.
Abgesehen davon, das ich sein Geschreibsel nicht nachvollziehen kann,
weil es bei korrekter Installation solche Probleme nicht geben kann,
hatte er scheinbar zu der Zeit kein Problem mit NORTON.
Jedenfalls hat er davon nichts geschrieben.
Ich denke auch, das wir es mit einem "Bastler vor dem Herrn" zu tun haben.
Heute ist Morgen schon Gestern,
die Zeit in der Alles besser war.
Benutzeravatar
ossi60
König
König
 
Beiträge: 9638
Registriert: Do 12. Sep 2019, 14:03
Wohnort: WTM

Re: LIVING SILENT HUNTER 3 - EDITION 2020 » Diskussion und S

Beitragvon ossi60 » Fr 2. Jul 2021, 19:58

Moin

Holla die Waldfee,
jetzt wird es richtig lustig.

Der User Girosch schreibt bei DMP:
das Problem ist gelöst,
Norton hat sein Programm entsprechend geändert,
nachdem ich mich an diesen gewendet habe.


Ein User hat ein Problem mit einem Spiel, schreibt NORTON an,
worauf NORTON einen Patch veröffentlicht.

Natürlich ist das möglich.
Wenn ich mir allerdings vor Augen halte, das dieses "Problem" seit Jahren besteht,
es eigentlich kein Problem ist,
sondern der Virenwächter "Aktivitäten von Programmen im geschützten Bereich überwacht",
und die Aktivität von SH3 als kritisch einstuft, was zu Folgemassnahmen führt,
stellt sich die Frage, was das für ein Patch sein soll.
Ausserdem ist es doch schon immer in NORTON möglich,
Ausnahmen und Freigaben festzulegen.
Warum soll NORTON also sein Programm ändern ?

Mich würde brennend interessieren,
was Girosch an NORTON geschrieben hat und was NORTON wohl geantwortet hat.
Heute ist Morgen schon Gestern,
die Zeit in der Alles besser war.
Benutzeravatar
ossi60
König
König
 
Beiträge: 9638
Registriert: Do 12. Sep 2019, 14:03
Wohnort: WTM

Re: LIVING SILENT HUNTER 3 - EDITION 2020 » Diskussion und S

Beitragvon Stoertebeker » Fr 2. Jul 2021, 20:02

Die Krankenkasse hat ne Pflegerin bezahlt, damit seine Frau mit in Urlaub kann. :wall
Benutzeravatar
Stoertebeker
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10157
Registriert: So 8. Sep 2019, 19:23
Wohnort: Saarbrücken

Re: LIVING SILENT HUNTER 3 - EDITION 2020 » Diskussion und S

Beitragvon Sieke 41 » Fr 2. Jul 2021, 21:40

Ihr glaubt doch dem Kolegen seinem Geschreibsel etwa nicht.
Was für ein großer Herr das Norten sofort für ihn einen Patch für ihn einwickelt.
Selten so gelacht. :D :D :trink
Benutzeravatar
Sieke 41
Haudegen
Haudegen
 
Beiträge: 3247
Registriert: Mi 18. Sep 2019, 11:12
Wohnort: Berlin

Re: LIVING SILENT HUNTER 3 - EDITION 2020 » Diskussion und S

Beitragvon Stoertebeker » Fr 2. Jul 2021, 21:52

Sieke 41 hat geschrieben:Ihr glaubt doch dem Kolegen seinem Geschreibsel etwa nicht.
Was für ein großer Herr das Norten sofort für ihn einen Patch für ihn einwickelt.
Selten so gelacht. :D :D :trink


Genau das hab ich auch direkt gedacht, als ich es gelesen hatte :D :D :D
Benutzeravatar
Stoertebeker
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10157
Registriert: So 8. Sep 2019, 19:23
Wohnort: Saarbrücken

Re: LIVING SILENT HUNTER 3 - EDITION 2020 » Diskussion und S

Beitragvon ossi60 » Sa 3. Jul 2021, 08:35

Moin

Sieke 41 hat geschrieben:Ihr glaubt doch dem Kolegen seinem Geschreibsel etwa nicht.
Was für ein großer Herr das Norten sofort für ihn einen Patch für ihn einwickelt.
Selten so gelacht. :D :D :trink


Natürlich glaube ich ihm das nicht.
Der User Girosch schreibt von Anfang an blühenden Unsinn.
Was er damit bezweckt oder was das Ganze soll,
kann nur er beantworten.
Allerdings habe ich eine Vermutung.
Er hätte die Möglichkeit gehabt, uns seine "Probleme" hier bei uns aufzuzeigen.
Statt dessen hat er es vorgezogen, hier einem "Schweigegelübde zu frönen"
und sein Geschreibsel bei DMP zu veröffentlichen.
Mag also sein, das ihm an "unserem Support" nichts gelegen ist.
Heute ist Morgen schon Gestern,
die Zeit in der Alles besser war.
Benutzeravatar
ossi60
König
König
 
Beiträge: 9638
Registriert: Do 12. Sep 2019, 14:03
Wohnort: WTM

Re: LIVING SILENT HUNTER 3 - EDITION 2020 » Diskussion und S

Beitragvon Kermit-68 » Sa 3. Jul 2021, 20:46

Moin, .....
.... zumal er ja auch bis jetzt nicht uns "erhellt" hat, was denn geblockt/gelöscht wurde von "Schrott On" betreff LSh-3 ...
... und das so ziehlich jede AW-SW eine Ausnahme Regelung bietet, weis auch jedes Kind ... sogar meine Schwieger Mutter und die ist 75 .. :D
... ich glaube da will einer mit Sinn und Inhaltlosen Geschwafel sich im Forum Ränking (DMP) aufwerten ... "hochleveln" .. was ja hier nich möglich ist ...
mfG Kermit
"Ich habe für jede Lösung ein Problem"
Benutzeravatar
Kermit-68
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 10
Registriert: Sa 4. Jan 2020, 22:17

Re: LIVING SILENT HUNTER 3 - EDITION 2020 » Diskussion und S

Beitragvon Stoertebeker » Sa 3. Jul 2021, 20:50

Moin André,

ich weiß es nicht zu 100%, aber ich bin ziemlich davon überzeugt, dass sich der Lügenbaron "wogeru" mal wieder durch die Hintertür eingeschlichen hat. Das ganze Geschwurbel hat ne große Ähnlichkeit mit dessen Ammenmärchen. Hier traut er sich nicht, weil er gesehen hat, dass so ziemlich alles versammelt ist, was ihn schon mehrfach durchschaut hat. :D
Benutzeravatar
Stoertebeker
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10157
Registriert: So 8. Sep 2019, 19:23
Wohnort: Saarbrücken

Re: LIVING SILENT HUNTER 3 - EDITION 2020 » Diskussion und S

Beitragvon ossi60 » So 18. Jul 2021, 15:12

Moin

lese gerade nebenan, das der User Pilgrim danach fragt,
ob es sich lohnt, sich ins Mittelmeer versetzen zu lassen.
Nach seiner Erinnerung wäre das dort trostlos gewesen.

JPB hat ihm geantwortet, das es wohl keine Unterschiede zwischen LSH-V15 und V-20 gebe.
Fragt aber auch gleichzeitig, woher Pilgrim denn seinen Eindruck hätte.

Ich könnte mich dazu äussern, bin aber als Gast bei DMP verhindert.
Aber soviel:
Ich hatte eine Laufbahn im Mittelmeer mit der Version LSH3-V15 bei DMP eingestellt.
16 FF habe ich durchgeführt, von Langeweile habe ich nichts verspürt.
Ich bin mit der Laufbahn nicht fertig geworden,
da ich es vorgezogen habe, nach etlichen Differenzen mit der Forumsleitung,
DMP den Rücken zu kehren.
Leider ist der AAR Mittelmeer Geschichte.
Wann ich dazu komme, ihn bei Hafen der Röhrenfahrer wieder einzustellen,
und auch zu Ende zu spielen, ist höchst ungewiss, steht aber auf meiner to do Liste.
Heute ist Morgen schon Gestern,
die Zeit in der Alles besser war.
Benutzeravatar
ossi60
König
König
 
Beiträge: 9638
Registriert: Do 12. Sep 2019, 14:03
Wohnort: WTM

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu [LSH3] Living Silent Hunter III

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron