ossi60s Einzelfahrten




Re: ossi60s Einzelfahrten

Beitragvon ossi60 » Di 20. Jul 2021, 16:27

Moin


Nächste Folge OP Chariot

es ist 13:16 Uhr
neuer Kurs 012 Grad

hier ein Gegner, der sich verzweifelt seiner Haut wehrt
immer wieder sind Einschläge zu sehen

Bild

es brennt an mehreren Stellen
aber er feuert immer noch

Bild

es ist 13:18 Uhr
der nächste Wirkungstreffer
Trümmerteile fliegen umher

Bild

es folgt eine Explosion
aber er gibt nicht klein bei

Bild

eine Bombe geht neben seinem Bug hoch

Bild

jetzt rummst es richtig

Bild

er schreit sein Elend in die Welt hinaus

Bild

das war es mit ihm

Bild

um 13:19 Uhr
neuer Kurs 268 Grad

diesem Kameraden haben sie den Motor in Brand geschossen

Bild

er versucht sich abzusetzen
Hals und Beinbruch

Bild

es ist 13:20 Uhr
Auftauchen

wir wollen die Batterien laden
auch frische Luft wäre nicht schlecht

verdammt noch Mal
ich habe nicht aufgepasst
wir kommen gerade so an einem zerstörten Feindschiff vorbei
hatte nicht beachtet, das hier keine grosse Tiefe unterm Kiel gegeben ist
die Schiffe gehen kaum unter

Bild

der Kahn hat es das Rückgrat gebrochen
aber die Luftblasen halten Bug und Heck an der Oberfläche

Bild

es ist 13:23 Uhr
kein Feind mehr zu sehen
nur zwei JU-88 ziehen noch ihre Kreise

Bild


weiter nächste Folge
Heute ist Morgen schon Gestern,
die Zeit in der Alles besser war.
Benutzeravatar
ossi60
König
König
 
Beiträge: 9638
Registriert: Do 12. Sep 2019, 14:03
Wohnort: WTM

von Anzeige » Di 20. Jul 2021, 16:27

Anzeige
 

Re: ossi60s Einzelfahrten

Beitragvon ossi60 » Di 20. Jul 2021, 17:07

Moin


Nächste Folge OP Chariot

Es ist 13:42 Uhr
Schiff gesichtet
meldet die Brücke

es ist ein feindlicher Zerstörer
kommt mit grosser Fahrt angebraust
ob die uns gesehen haben

Bild

Sehrohrtiefe
neuer Kurs 273 Grad


um 13:45 Uhr
neuer Kurs 296 Grad

um 13:49 Uhr
neuer Kurs 269 Grad

der Zerstörer hat es sich wohl anders überlegt
jedenfalls nimmt er Fahrt raus

um 13:59 Uhr
langsame Fahrt voraus

da liegt der Zerstörer, dümpelt ruhig vor sich hin
ich werde ihm einen Besuch abstatten
und rustikal hallo sagen

Bild

um 14:10 Uhr
neuer Kurs 353 Grad
kleine Fahrt voraus


tasten uns langsam an ihn heran

Creutz gibt einen Kontakt durch

es ist 14:17 Uhr
Rohr 2 los
psch

alle Maschinen stop

Bild

der Aal ist gut unterwegs

Bild

der Zerstörer scheint nichts zu merken

Bild

Treffer

Bild

es rummst kräftig
Feuer bricht bei ihm aus
langsam sinkt er tiefer ins Wasser
er hat genug

Bild

Auftauchen
kleine Fahrt zurück


es ist 14:37 Uhr
zwei JU-290 am Himmel

Bild

können noch eine dritte Maschine ausmachen

ein Trümmerfeld

Bild

wir haben uns ein kräftiges Stück vom Braten abgeschnitten
6 Feinde haben wir ausgeschaltet

fülle das LogBuch aus

Bild

um 14:40 Uhr
halbe Fahrt voraus
neuer Kurs 262 Grad


um 15:02 Uhr
neuer Kurs 173 Grad

um 15:11 Uhr
neuer Kurs 094 Grad

fahren zum Stützpunkt zurück

es ist 15:29 Uhr
schicken dem BdU einen Statusbericht
6 Kr mit fast 7.000 T versenkt
haben noch 11 Torpedos

Bild

es ist 15:42 Uhr
die Antwort vom BdU trudelt ein
gute Arbeit, meint er

bin der gleichen Meinung

gebe das Lob an die Mannschaft weiter
es ist aber trocken dieses Lob
kein Bier an Bord

Bild

weiter nächste Folge
Heute ist Morgen schon Gestern,
die Zeit in der Alles besser war.
Benutzeravatar
ossi60
König
König
 
Beiträge: 9638
Registriert: Do 12. Sep 2019, 14:03
Wohnort: WTM

Re: ossi60s Einzelfahrten

Beitragvon ossi60 » Di 20. Jul 2021, 20:09

Moin


Nächste Folge OP Chariot

Es ist 15:59 Uhr

Wir sind auf dem Rückweg zum Stützpunkt

Schrott wohin man schaut

Bild

Masten ragen aus dem Wasser
Rettungsboote mit Überlebenden

Bild

Bild

Bild

help schalt es herüber

helft euch selbst

Bild

Bild

das der Kahn nicht durchgebrochen ist
grenzt an ein Wunder

Bild

da kannste mit ner Lokomotive durchfahren

Bild

Bild

es ist 16:17 Uhr

immer wieder kommen wir an Wracks vorbei
die Tommys mussten schwer was einstecken

Bild

Bild

Rettungsboote, Rettungsboote und noch mehr Rettungsboote

Bild

Bild

es ist 16:19 Uhr

wir sichten einen notgelandeten deutschen Flieger

Bild

hat ne saubere Bruchlandung durchgeführt

Bild

es ist 16:21 Uhr
kommen der Schleuse näher

Bild

es ist 16:25 Uhr
kleine Fahrt voraus

laufen auf die Schleuse zu

Bild


weiter nächste Folge
Heute ist Morgen schon Gestern,
die Zeit in der Alles besser war.
Benutzeravatar
ossi60
König
König
 
Beiträge: 9638
Registriert: Do 12. Sep 2019, 14:03
Wohnort: WTM

Re: ossi60s Einzelfahrten

Beitragvon ossi60 » Di 20. Jul 2021, 20:45

Moin


Letzte Folge OP Chariot

Es ist 16:26 Uhr
es geht in den Hafenbereich

Bild

Bild

es ist 16:34 Uhr
die Schleuse ist offen
wir müssen vorsichtig sein
die Schleusenkammer ist klein

Bild

es ist 16:36 Uhr
Maschinen stop

jetzt brat mir doch einer nen Storch
da machen die Idioten die Tore zu
gerade als wir in die Schleuse einfahren wollen


kleine Fahrt zurück
nicht das wir mit den Schleusentoren kollidieren

Bild

es ist 16:43 Uhr
die Warterei hat ein Ende
die Schleuse geht wieder auf
langsame Fahrt voraus

Bild

nun schnell rein in die Schleuse
um 16:44 Uhr
neuer Kurs 357 Grad

Bild

um 16:45 Uhr
langsame Fahrt zurück
dann
kleine Fahrt zurück
und schliesslich
Maschinen stop

Bild

wir warten mal wieder

Bild

es ist 16:48 Uhr
es tut sich was

Bild

halbe Fahrt voraus

nur schnell aus der Schleuse raus
ehe diesen Idioten noch was einfällt

Bild

wir laufen auf unseren Liegeplatz zu
der Hafen ist verdammt eng
müssen mit dem Boot äusserst vorsichtig zu Werke gehen

Bild

es ist 17:07 Uhr
nun passt es

Bild

allerhandlei Volk ist zu unserer Begrüssung erschienen
sogar eine Musikkapelle spielt uns auf

Bild

Bild

die haben scheinbar keine Augen für uns
arbeiten fleissig weiter

Bild

Boot festmachen
Machinen aus


Bild

wende mich an die Besatzung

Männer
wir haben dem Gegner schmerzhaft in die Seite getreten
das ist aller Ehren wert
nach dem Abendessen treffen wir uns zu einem kleinen Umtrunk
ich werde dafür sorgen
das für alle genug zu trinken da ist


die Mannschafft lässt ein lautes Hurra erschallen.

Ende
Heute ist Morgen schon Gestern,
die Zeit in der Alles besser war.
Benutzeravatar
ossi60
König
König
 
Beiträge: 9638
Registriert: Do 12. Sep 2019, 14:03
Wohnort: WTM

Re: ossi60s Einzelfahrten

Beitragvon ossi60 » Fr 23. Jul 2021, 16:52

Moin

Ich beginne mit meinem Bericht über die nächste Einzelfahrt

Barham

Wir schreiben den 25. Nov 1941

Es ist 16:00 Uhr

Ich habe das Kommando über U-331 übernommen

Unser Auftrag
wir sollen eine britische Kampfgruppe angreifen

Bild

Alles in in gespannter Erwartung

Bild

wir haben die Tarnkappe übergezogen
da prasseln auf ein Mal Ortungen herein

Bild

hier unser Standort
ca. 200 Km NO Tobruk

Bild

ist das erwartete Kampfverband ?
der Kurs würde mit den Informationen übereinstimmen

Bild

es ist 16:01 Uhr
ich kann 7 Zerstörer ausmachen
während die vier an Steuerbord weiter in unsere Richtung fahren
drehen die drei anderen gerade quer ab

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

grad so, als ob sie sich über den weiteren Kurs nicht einig wären

ein Kampfverband nur aus Zerstörern ?

weiter nächste Folge
Heute ist Morgen schon Gestern,
die Zeit in der Alles besser war.
Benutzeravatar
ossi60
König
König
 
Beiträge: 9638
Registriert: Do 12. Sep 2019, 14:03
Wohnort: WTM

Re: ossi60s Einzelfahrten

Beitragvon ossi60 » Fr 23. Jul 2021, 17:08

Moin

Nächste Folge Barham

Ich lese mir noch Mal unseren Auftrag näher durch,
von wegen, den Kampfverband angreifen,
wir sollen die Grosskampfschiffe versenken
das liest sich doch etwas anders

Bild

es ist 16:03 Uhr
tatsächlich
ich kann Grosskampfschiffe ausmachen
sind noch ca. 5.000 m entfernt

Bild

ein Schlachtschiff Revenge Klasse

Bild

in seiner Kiellinie noch so ein Pott

Bild

es ist 16:04 Uhr
jetzt erkenne ich sage und schreibe drei Schlachtschiffe

Bild

was wird das denn jetzt ?
der Verband ändert seinen Kurs

Bild

konnten die nicht noch eine Zeit näher kommen
das macht die Sache nicht wirklich einfacher für uns

Bild


weiter nächste Folge
Heute ist Morgen schon Gestern,
die Zeit in der Alles besser war.
Benutzeravatar
ossi60
König
König
 
Beiträge: 9638
Registriert: Do 12. Sep 2019, 14:03
Wohnort: WTM

Re: ossi60s Einzelfahrten

Beitragvon ossi60 » Sa 24. Jul 2021, 20:08

Moin

Nächste Folge Barham

Seit 16:04 Uhr wissen wir
das die Kampfgruppe den Kurs ändert,
ich bin also gezwungen
meine Aale auf grössere Entfernung abzuschiessen,
noch dazu sind die Herrschaften mit ca. 16 Kn Fahrt unterwegs

richte mich an die Besatzung
herhören Männer
wir werden nun die Kampfgruppe angreifen
dabei werden wir uns auf die Grosskampfschiffe konzentrieren
der Gegner soll den grösstmöglichen Schaden erleiden
Zerstörer greifen wir nur im Notfall an
das mir die Aale genaustens überprüft werden
jetzt ist keine Zeit für Nachlässigkeiten
weitermachen


es ist 16:05 Uhr
kleine Fahrt voraus

es ist 16:07 Uhr
ich eröffne das Gefecht
schicke einen 2er Fächer zum ersten Dickschiff auf Beutefang
Rohr 2 und Rohr 3 los
psch psch

Bild

es sind zwei elektrische Aale
kommen aus einer norddeutschen Aalräucherei
mal sehen ob sie euch schmecken

hoffe das der Gegner sie nicht frühzeitig bemerkt

Bild

was für ein Ehrfurcht einflössender Anblick

Bild

es ist 16:08 Uhr
der nächste 2er Fächer wird abgeschossen
auf den nächsten dicken Pott
Rohr 1 und Rohr 4 los
psch psch

die beiden ersten Aale müssen bald im Ziel sein

Bild

beide Torpedos treffen ihr Ziel
der eine geht fast am Heck vorbei

Bild

Bild

wir haben scheinbar seine empfindlichste Stelle getroffen
eine rote Leuchtrakete wird abgefeuert

Bild

es folgt eine heftige Explosion

Bild

Feuer bricht an einigen Stellen aus
dichter Qualm steigt auf

Bild

das Schlachtschiff bekommt Schlagseite

Bild

es kommt zu weiteren Explosionen
der Gegner geht am Bug immer tiefer ins Wasser

Bild

dann geht es ganz schnell
das Schlachtschiff sackt weg

Sinkgeräusche dringen zu uns ins Boot
Jungs wir haben ihn
brüllt eine Stimme im Boot
unbeherrschter Jubel kommt auf

Ruhe im Boot verdammt noch Mal
ihr seid wohl völlig durchgedreht

rufe ich die Besatzung zur Ordnung

Bild

weiter nächste Folge
Heute ist Morgen schon Gestern,
die Zeit in der Alles besser war.
Benutzeravatar
ossi60
König
König
 
Beiträge: 9638
Registriert: Do 12. Sep 2019, 14:03
Wohnort: WTM

Re: ossi60s Einzelfahrten

Beitragvon ossi60 » Sa 24. Jul 2021, 20:50

Moin

Nächste Folge Barham

Es ist 16:09 Uhr

das erste Schlachtschiff haben wir geknackt
zwei weitere Jagdhunde sind auf Beutefang

der erste Treffer

Bild

es ist 16:10 Uhr
der zweite Torpedo findet sein Ziel

Bild

das Schlachtschiff wird deutlich langsamer
gleich den nächsten Torpedo hinterher
Rohr 2 los
psch

Bild

um 16:11 Uhr
neuer Kurs 176 Grad

Bild

ein Zerstörer kommt achtern näher

Bild

das getroffene Schlachtschiff
bekommt starke Schlagseite

was macht unser Aal ?
es ist 16:12 Uhr
wir treffen das Ziel noch so gerade eben am Bug
der Kerl ist deutlich langsamer geworden
können von Glück sagen, ihn überhaupt noch getroffen zu haben

Bild

ob er jetzt schon genug hat ?

im Hintergrund fährt das dritte Dickschiff

Bild

es ist 16:13 Uhr
so sieht die Lage auf der Karte aus
kann jetzt 8 Zerstörer ausmachen,
frage mich, wo der sich vorher versteckt hatte

die Zerstörer machen keine Anstalten,
nach uns zu suchen,
nicht das mich das gross stören würde

Bild

es ist 16:14 Uhr
unser torpediertes Schlachtschiff wird immer langsamer
macht aber keine Anstalten, sich zu seinen Ahnen zu versammeln

das dritte Schlachtschiff kann ich so nicht angreifen
neuer Kurs 195 Grad

Bild

ich hoffe, das ich mit dem nächsten Aal unser zweites Ziel knacken werde
Rohr 1 los
psch

Bild

beide Schiffe sehen wie ein Ziel aus

Bild

es ist 16:16 Uhr
na was ist los ?

Bild

der Torpedo lässt sich Zeit

Bild

na also, geht doch
Treffer

Bild

es ist 16:17 Uhr
die Schlagseite wird stärker

Bild

Bild

na na na na

Bild

es ist 16:18 Uhr
Ziel zwei kentert

Bild

Trümmer treiben auf
Explosionsgeräusche dringen zu uns ins Boot

Bild

rummmmsss

Bild

erlederitz

weiter nächste Folge
Heute ist Morgen schon Gestern,
die Zeit in der Alles besser war.
Benutzeravatar
ossi60
König
König
 
Beiträge: 9638
Registriert: Do 12. Sep 2019, 14:03
Wohnort: WTM

Re: ossi60s Einzelfahrten

Beitragvon ossi60 » So 25. Jul 2021, 09:31

Moin

Nächste Folge Barham

es ist 16:19 Uhr

es ist uns gelungen,
zwei der Schlachtschiffe zu den Fischen zu schicken

ein Schlachtschiff fährt noch unversehrt herum
das will ich ändern
wir haben noch Aale

im Sehrohr kann ich erkennen
das der Kerl Zick Zack fährt
das macht die Sache auch nicht leichter
dann ist er auch schon ca. 2.500 m entfernt,
seine Fahrt beträgt ca. 9 Kn
überlege was soll ich tun
entschliesse mich zum sofortigen Angriff
Rohr 3 bewässern, Mündungsklappe auf
Rohr 3 los

psch

Bild

Torpedo läuft

Bild

es ist 16:21 Uhr
das Schlachtschiff macht den nächsten Zack
kann sein, sie haben die Blasenspur entdeckt
der Torpedo läuft vor dem Ziel vorbei
Mist elendiger

Bild

die derzeitige Lage auf der Karte
habe mich zu stark auf das Schlachtschiff konzentriert
hinter uns macht sich ein Zerstörer zu schaffen
er hat aber schon wieder abgedreht

Bild

da fährt es dahin,
das Ziel unserer schlaflosen Nächte
die Lage wird nicht besser

Bild

es ist 16:22 Uhr
das Ziel ist mittlerweile fast 3.300 m entfernt
die Entfernung nimmt beständig zu

ich riskiere noch einen Aal
nehme dieses Mal einen elektrischen
der ist zwar langsamer unterwegs
aber dafür können sie ihn vorher nicht sehen
Rohr 1 los
psch

Bild

Torpedo im Wasser

Bild

langsam kriecht der Zeiger der Stoppuhr übers Zifferblatt
das Schlachtschiff fährt immer noch Zick Zack
wenn das man gut geht
es ist 16:26 Uhr

Bild

ich befürchte, das auch dieser Aal verloren ist

Bild

es ist 16:27 Uhr
herrlich
unser Torpedo findet sein Ziel

Bild

weiter nächste Folge
Heute ist Morgen schon Gestern,
die Zeit in der Alles besser war.
Benutzeravatar
ossi60
König
König
 
Beiträge: 9638
Registriert: Do 12. Sep 2019, 14:03
Wohnort: WTM

Re: ossi60s Einzelfahrten

Beitragvon ossi60 » So 25. Jul 2021, 10:08

Moin

Nächste Folge Barham

wir haben ihn gut getroffen
ein riesiges Loch haben wir in seinen fetten Wanst gestanzt

Bild

es ist 16:28 Uhr
langsame Fahrt voraus

unser Gegner verlangsamt
fährt aber immer noch mit 7 Kn

Bild

die Lage auf der Karte
ein Zerstörer tummelt sich immer noch hier herum
die anderen sind schon weit entfernt

Bild

um 16:29 Uhr
neuer Kurs 267 Grad

unser Ziel hat leichte Schlagseite
liegt mit dem Heck tief im Wasser

Bild

verdammt noch Mal
er entkommt uns

der Gegner ist schon fast 5.000 m entfernt
so hat das keinen Sinn
um 16:31 Uhr
volle Fahrt voraus

ach was
Maschinen AK voraus

Bild

wir hecheln dem Schlachtschiff hinterher
der Lärm, den wir veranstalten
ruft den Zerstörer auf den Plan
ich hätte es wissen müssen

um 16:38 Uhr
kleine Fahrt voraus

nachdem der Zerstörer die ganze Zeit stur in unsere Richtung gefahren war,
ich schon mit einem Angriff gerechnet hatte,
dreht er kurz vor uns bei

das sieht nicht mal schlecht aus
du hättest dich besser rausgehalten
du wolltest es so, du bekommst es so
um 16:39 Uhr
Rohr 2 los
psch

Bild

der Torpedo ist auf seinem Kurs zum Ziel

Bild

sie ahnen noch nichts

Bild

da schlägt unser Aal ein

Bild

der Zerstörer fährt weiter
wie ist das möglich ?

Maschinen AK voraus

Bild

es war wohl nur Restfahrt
der Zerstörer nimmt reichlich Wasser auf
geht mit dem Heck immer tiefer ins Wasser

Bild

seine Maschinengeräusche verstummen
der Zerstörer sackt mit dem Heck immer tiefer

Bild

einige Explosionen sind zu hören
Trümmer treiben auf

Bild

der Bug hebt sich aus dem Wasser

Bild

bäumt sich auf
will dem Heck nicht folgen

Bild

aber es hilft nicht
gemeinsam gefangen, gemeinsam gehangen

weiter nächste Folge
Heute ist Morgen schon Gestern,
die Zeit in der Alles besser war.
Benutzeravatar
ossi60
König
König
 
Beiträge: 9638
Registriert: Do 12. Sep 2019, 14:03
Wohnort: WTM

Re: ossi60s Einzelfahrten

Beitragvon ossi60 » So 25. Jul 2021, 13:33

Moin

Nächste Folge Barham

Es ist 17:09 Uhr
wir düsen dem Schlachtschiff hinterher
der Gegner hat sich wieder berappelt
seine Geschwindigkeit beträgt wieder 9 Kn
verdammt,
kann sein, das ich jetz nen Fehler mache
ich schicke noch nen Bluthund auf die Reise
Rohr 4 los
psch

es ist 17:10 Uhr
langsam kommt die Dämmerung heraufgezogen

Bild

wir lutschen uns die Batterien leer
halbe Fahrt voraus

die Zeit geht dahin
es ist 17:14 Uhr
ich sehe im Sehrohr eine Wassersäule aufsteigen
dumpf hören wir eine Detonation
Himmel Herrgott noch Mal
ein Frühzünder

ich bekomme Blutdruck

Bild

es ist 17:15 Uhr
der WA meldet
Torpedo hat Ziel verfehlt Herr Kaleu

jaaahh, ich habe es gemerkt
ich bin ziemlich ungehalten

Bild

wir haben noch einen schussbereiten Torpedo im Heckrohr
was solls, egal
neuer Kurs 179 Grad
Maschinen AK voraus


um 17:16 Uhr
Rohr 5 bewässern
Mündungsklappe öffnen


um 17:17 Uhr
Rohr 5 los
psch

Bild

es ist 17:19 Uhr
neuer Kurs 266 Grad

es ist 17:21 Uhr
eine Wassersäule steigt am Heck des Schlachtschiffes auf
leise hören wir unseren Torpedo detonieren

ob wir den Kerl getroffen haben
über die Entfernung nicht auszumachen

immerhin haben wir sie bei ihrer Tea-Time gestört
Suchscheinwerfer gehen an
suchen die Meeresoberfläche nach dem Störenfried ab

Bild

hat sich denn Alles gegen uns verschworen
der Gegner fährt weiter

sie haben wohl einen Funkspruch an die Eskorten abgeschickt
in der Ferne werden Leuchtraketen in den Abendhimmel geschossen

Bild

es ist 17:22 Uhr
halbe Kraft voraus

es ist 17:23 Uhr
unser Ziel fährt immer noch

Bild

neuer Kurs 177 Grad

müssen uns erst Mal vom Gegner absetzen

Bild

es ist 17:29 Uhr
denke, wir sind weit genug entfernt
Auftauchen

Bild

langsam erhebt sich unser Boot aus dem Wasser

Bild

die Brückenwache bezieht ihre Posten
kurz darauf meldet sie
Schiff gesichtet
es ist unser Ziel

Bild

es ist 17:30 Uhr
volle Fahrt voraus
jetzt heisst es
Batterien aufladen
Sauerstofftanks auffüllen
Boot durchlüften
Torpedoreserve umladen

ein Blick auf die unerfahrene Mannschaft,
hat sich bisher wacker geschlagen

Bild

weiter nächste Folge
Heute ist Morgen schon Gestern,
die Zeit in der Alles besser war.
Benutzeravatar
ossi60
König
König
 
Beiträge: 9638
Registriert: Do 12. Sep 2019, 14:03
Wohnort: WTM

Re: ossi60s Einzelfahrten

Beitragvon ossi60 » So 25. Jul 2021, 14:17

Moin

Nächste Folge Barham

Es ist 17:35 Uhr

ich glaube, das es Zeit ist
etwas in den Kurs des Gegners einzuschwenken
neuer Kurs 216 Grad

Bild

es ist 17:43 Uhr
neuer Kurs 231 Grad

Bild

es ist 17:49 Uhr
nur ganz schwach ist der Gegner im Dunst zu sehen

Bild

um 17:52 Uhr
neuer Kurs 271 Grad

um 17:54 Uhr
Maschinen AK voraus

es ist 18:03 Uhr
der Gegner ist immer noch nur schwach auszumachen

Bild

er ist gut 9.000 m entfernt

Bild

ich hoffe, das wir so nicht gesehen werden

Bild

es ist 18:54 Uhr
sind schon um Einiges am Gegner vorbei gefahren

Bild

wir können langsam in den Kurs des Gegners fahren
neuer Kurs 281 Grad

es ist 19:01 Uhr
es ist dunkel geworden
die Maschinen geben Alles
wir fahren mit höchstmöglicher Geschgwindigkeit dahin
schneller geht es einfach nicht,
die Batterien sind noch nicht aufgeladen

Bild

Bild

ich habe die Erfolge im LogBuch eingetragen
voller Stolz ruht mein Blick auf den Zeilen

zwei Schlachtschiffe
das soll uns erst Mal einer nachmachen

Bild

den Angriffsauftrag haben wir jedenfalls erfüllt

Bild

um 19:06 Uhr
neuer Kurs 290 Grad

um 19:14 Uhr
neuer Kurs 307 Grad

es ist 19:27 Uhr
das sollte reichen,
wir sind wohl weit genug in den Kurs des Gegners gefahren
Sehrohrtiefe

es ist 19:28 Uhr
der Horcher meldet
Kontakt, Kriegsschiff, langsam, kommt näher

na das passt

Bild

neuer Kurs 358 Grad

um 19:37 Uhr
langsame Fahrt voraus

weiter nächste Folge
Heute ist Morgen schon Gestern,
die Zeit in der Alles besser war.
Benutzeravatar
ossi60
König
König
 
Beiträge: 9638
Registriert: Do 12. Sep 2019, 14:03
Wohnort: WTM

Re: ossi60s Einzelfahrten

Beitragvon ossi60 » So 25. Jul 2021, 20:06

Moin

Nächste Folge Barham

Es ist 19:44 Uhr
ich kann das Schlachtschiff im Sehrohr ausmachen
es ist noch ca. 5.800 m entfernt

Bild

es ist 19:45 Uhr
macht 10 Kn Fahrt der Zossen

Bild

kleine Fahrt voraus

es ist 20:00 Uhr
alle Maschinen stop

Bild

da schält er sich aus der Dunkelheit hervor

Bild

es ist 20:02 Uhr
Rohr 1 bewässern
Mündungsklappe Rohr 1 öffnen


Bild

Rohr 1 los
psch

Bild

Aal im Wasser

Bild

gleich sagen wir Hello

Bild

so ist es recht
der Torpedo explodiert im Ziel

Bild

wir beobachten das Schlachtschiff
es ist kein Feuerschein zu sehen,
keine Explosion zu hören
immerhin baut der Gegner Fahrt ab

Bild

Bild

es ist 20:04 Uhr
jetzt sind es noch 2 Kn

Bild

er zackt in unsere Richtung

Bild

langsame Fahrt voraus

es ist 20:05 Uhr
nun fährt er nur noch mit 1 Kn
sie haben den Lichtschalter gefunden
knipsen ihre Suchscheinwerfer an

neuer Kurs 020 Grad
kleine Fahrt voraus

ich will ihn umfahren

Bild

möchte wissen
was da drüben los ist

Bild

es ist 20:07 Uhr
es geht mir alles zu langsam
langsame Fahrt voraus

langsam ändern wir unsere Position

Bild

habe das Sehrohr eingefahren
nicht das die uns noch sehen

um 20:11 Uhr
neuer Kurs 310 Grad

Bild

es ist 20:13 Uhr
mühsam ernährt sich das Eichhörnchen
sind jetzt hinter ihm

Bild

um 20:15 Uhr
neuer Kurs 270 Grad

um 20:18 Uhr
neuer Kurs 311 Grad

Bild

richte das Boot mit dem Heck aus

weiter nächste Folge
Heute ist Morgen schon Gestern,
die Zeit in der Alles besser war.
Benutzeravatar
ossi60
König
König
 
Beiträge: 9638
Registriert: Do 12. Sep 2019, 14:03
Wohnort: WTM

Re: ossi60s Einzelfahrten

Beitragvon ossi60 » So 25. Jul 2021, 20:55

Moin

Nächste Folge Barham

Es ist 20:19 Uhr
wir sind ca. 600 m entfernt
kleine Fahrt voraus

Bild

Rohr 5 los
psch

Bild

es ist 20:20 Uhr
die Stopuhr sagt uns, die Zeit ist abgelaufen
das darf doch wohl nicht wahr sein
da brat mir doch einer nen Storch

ein Zündversager

ich bin kaum noch zu beruhigen

Bild

es ist 20:21 Uhr
die Jungs haben den letzten Aal nachgeladen
alle Daten wurden penibel überprüft
Rohr 5 los
psch

Bild

dieses Mal geht alles glatt
der Torpedo trifft und explodiert
die Suchscheinwerfer gehen wieder an

Bild

ja und jetzt ?

Bild

leichter Feuerschein ist zu sehen
mehr geschieht nicht

Bild

6 geschlagene Minuten warten wir ab
es ist zum Mäuse melken,
es war alles vergebens
der Dampfer will nicht absaufen

um 20:28 Uhr
kleine Fahrt voraus
neuer Kurs 356 Grad


dann
neuer Kurs 089 Grad

um 20:34 Uhr
langsame Fahrt voraus

wir verlassen diesen Ort der Schmach

Bild

es hat nicht sollen sein
was mussten wir aber auch erdulden
Irrläufer, Zündversager, Frühzünder,
und das alles bei einem Schiff
1 Aal noch und wir hätten ihn geknackt,
da bin ich mir sicher

wir setzen uns ab

die Suchscheinwerfer tasten unentwegt das Wasser ab
es vergehen gut 2 Stunden

um 22:39 Uhr
Auftauchen

langsam aber stetig befreien wir uns aus der Umklammerung der See

Bild

Bild

Bild

es ist 22:40 Uhr
halbe Fahrt voraus

Bild

weiter nächste Folge
Heute ist Morgen schon Gestern,
die Zeit in der Alles besser war.
Benutzeravatar
ossi60
König
König
 
Beiträge: 9638
Registriert: Do 12. Sep 2019, 14:03
Wohnort: WTM

Re: ossi60s Einzelfahrten

Beitragvon ossi60 » Mo 26. Jul 2021, 08:40

Moin

Nächste Folge Barham

Es ist 22:45 Uhr
lege den Kurs zurück nach La Spezia fest

Bild

es ist 22:47 Uhr
setzen eine Statusmeldung an den BdU ab
3 Kr mit zusammen fast 60.000 T versenkt
haben keine Torpedos mehr

Bild

werfe einen Blick ins LogBuch
wie gerne hätte ich noch das dritte Schlachtschiff eingetragen
trotzdem wird mir beim Anblick des Erfolges warm ums Herz

Bild

es ist 23:30 Uhr
wir empfangen den Funkspruch des BdU
zurück zur Basis
kürzer gings wohl nicht
von Anerkennung keine Spur
wirklich toll,
das baut die Mannschaft für kommende Aufgaben auf

Bild

wir schreiben den 26. Nov 1941

es ist nach 08:00 Uhr
unser Boot stampft durch die See

Bild

gebe der Mannschaft den Rückmarsch bekannt
sind ca. 2700 Km Wegstrecke

zum Mittagessen spendiere ich ne halbe Flasche Bier

Bild

wir schreiben den 27. Nov 1941

es ist 11:59 Uhr
das Wetter hat sich etwas beruhigt

Bild

weiter nächste Folge
Heute ist Morgen schon Gestern,
die Zeit in der Alles besser war.
Benutzeravatar
ossi60
König
König
 
Beiträge: 9638
Registriert: Do 12. Sep 2019, 14:03
Wohnort: WTM

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu SH III - After Action Reports (AAR)

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron