Probleme mit NVIDIA oder Radeon




Probleme mit NVIDIA oder Radeon

Beitragvon ossi60 » So 23. Aug 2020, 13:30

Moin

ich stelle hier einen Link ein,
der nicht auf eine spezielle GraKa Type abzielt,
sondern NVidia und Radeon behandelt.

Die Freunde bei Subsim Radio sind schon lange für gute Tips bekannt.
Mag sein, das der eine oder andere mit diesen Tips sein Problem löst.
Der Post von THEBERBSTER ist sehr hilfreich.

https://www.subsim.com/radioroom/showth ... p?t=237076
Heute ist Morgen schon Gestern,
die Zeit in der Alles besser war.
Benutzeravatar
ossi60
Kaiser
Kaiser
 
Beiträge: 10338
Registriert: Do 12. Sep 2019, 14:03
Wohnort: WTM

von Anzeige » So 23. Aug 2020, 13:30

Anzeige
 

Re: Probleme mit NVIDIA oder Radeon

Beitragvon U-Matze » So 23. Aug 2020, 14:15

Moin ossi,

vielen dank für die Links.
Ich hatte das Problem ja schon in DMP und auch hier angesprochen. Inzwischen bekomme ich Hilfe von Sven und Graubart.
Bei Subsim habe ich bei einem Beitrag rausgelesen, dass es einer mit der Auflösung 1920x1200 versucht hatte, und es funkte.
Ich probiere es mal, sonst warte ich erstmal ab, was Sven und Graubart rausbekommen.
Irgendeine Lösung muss es ja geben. :)

Gruß Matze
Bild
Benutzeravatar
U-Matze
Haudegen
Haudegen
 
Beiträge: 1386
Registriert: Di 28. Jul 2020, 13:47
Wohnort: Bad Doberan

Re: Probleme mit NVIDIA oder Radeon

Beitragvon U-Matze » So 23. Aug 2020, 14:20

Also mit 1920x1200 funkt. nicht. :cry:
Bild
Benutzeravatar
U-Matze
Haudegen
Haudegen
 
Beiträge: 1386
Registriert: Di 28. Jul 2020, 13:47
Wohnort: Bad Doberan

Re: Probleme mit NVIDIA oder Radeon

Beitragvon Stoertebeker » So 23. Aug 2020, 14:27

Moin Matze,

hier der Lösungsvorschlag von Graubart. Hat ihn nur per Skype an den LSH3-Support weitergegeben, anstatt ihn hier und bei DMP in seinem eigenen Thread einzustellen.

Ich konnte endlich das Problem lösen und LSH3 V20 zum Laufen bringen.
Bei mir liegt es am Monitor, da dieser keinen der WXGA Modi unterstützt. (1360x768, usw.) Deshalb kann er auch nicht auf die in der d3d9.cfg eingestellte Auflösung switchen und schmeißt mich mit dem 3d Fehler raus. Nachdem ich keinen Rat mehr wußte habe ich im CB Forum (vermutlich computerbase – Anmerkung) nachgefragt, und dort die Antwort erhalten eine Benutzter definierte Auflösung zu erstellen. Mit Hilfe vom Handbuch meines Monitors habe ich dann die Auflösung 1360x768 erstellt.
Jetzt läuft LSH3 V20 wie es soll.


Ich hoffe, es hilft dir weiter.
Benutzeravatar
Stoertebeker
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10782
Registriert: So 8. Sep 2019, 19:23
Wohnort: Saarbrücken

Re: Probleme mit NVIDIA oder Radeon

Beitragvon ossi60 » So 23. Aug 2020, 14:29

Moin U-Matze

die Auflösung 1920 X 1200 dürfte ein Schreibfehler sein.
Richtig muss es 1920 X 1080 heissen, das wäre "Full HD".
Heute ist Morgen schon Gestern,
die Zeit in der Alles besser war.
Benutzeravatar
ossi60
Kaiser
Kaiser
 
Beiträge: 10338
Registriert: Do 12. Sep 2019, 14:03
Wohnort: WTM

Re: Probleme mit NVIDIA oder Radeon

Beitragvon U-Matze » So 23. Aug 2020, 15:24

Danke Euch beiden,

@ossi: mit 1920x1080 läuft es leider auch nicht. :cry:
@Rolf: Danke für die Weiterleitung. Nun muss ich schauen, ob ich mein Handbuch finde bzw. überhaupt habe. ;) Wenn das die Lösung ist, wäre es gut.
Ich werde es testen und melde mich dann wieder.

Gruß Matze
Bild
Benutzeravatar
U-Matze
Haudegen
Haudegen
 
Beiträge: 1386
Registriert: Di 28. Jul 2020, 13:47
Wohnort: Bad Doberan

Re: Probleme mit NVIDIA oder Radeon

Beitragvon U-Matze » So 23. Aug 2020, 18:29

Moin,

also Handbuch habe ich im Netz gefunden, so weit ,so gut. Aber ich habe da nichts von Benutzerdefienierte Einstellungen gefunden. :( Oder ich bin zu :wall
Wurmonkel hatte mir ne PN geschrieben und wollte mal schauen, ob er helfen kann.
Ich bin ja nicht so der Technikfreak. Deswegen bin ich nicht so vertraut mit der ganzen Monitor/Graka Geschichte.

Gruß Matze
Bild
Benutzeravatar
U-Matze
Haudegen
Haudegen
 
Beiträge: 1386
Registriert: Di 28. Jul 2020, 13:47
Wohnort: Bad Doberan

Re: Probleme mit NVIDIA oder Radeon

Beitragvon Stoertebeker » So 23. Aug 2020, 18:44

Moin Matze,

hier ne Anleitung zum Einstellen des Monitors - ich hoffe, da ist was für dich dabei

https://www.giga.de/extra/monitore/specials/bildschirm-einstellen-so-gehts-richtig/
Benutzeravatar
Stoertebeker
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10782
Registriert: So 8. Sep 2019, 19:23
Wohnort: Saarbrücken

Re: Probleme mit NVIDIA oder Radeon

Beitragvon U-Matze » So 23. Aug 2020, 19:45

Moin Rolf,

danke für den Link. Die Einstellung bei mir ist ja optimal , also dem Monitor entsprechend.
Weiss nicht, was ich da anders machen könnte. :cry:

Gruß Matze
Bild
Benutzeravatar
U-Matze
Haudegen
Haudegen
 
Beiträge: 1386
Registriert: Di 28. Jul 2020, 13:47
Wohnort: Bad Doberan

Re: Probleme mit NVIDIA oder Radeon

Beitragvon Stoertebeker » So 23. Aug 2020, 19:55

Moin Matze,

eigentlich geht es, wenn ich den Graubart richtig verstehe, um die Einstellung einer benutzerdefinierten Auflösung von 1360 x 768 am Monitor. Was für einen Monitor hast Du denn? Achim ist ja auch schon das Netz am Durchforsten - mehrere Augenpaare sehen mehr als eins :)
Benutzeravatar
Stoertebeker
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10782
Registriert: So 8. Sep 2019, 19:23
Wohnort: Saarbrücken

Re: Probleme mit NVIDIA oder Radeon

Beitragvon Stoertebeker » So 23. Aug 2020, 20:05

Benutzeravatar
Stoertebeker
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10782
Registriert: So 8. Sep 2019, 19:23
Wohnort: Saarbrücken

Re: Probleme mit NVIDIA oder Radeon

Beitragvon U-Matze » Mo 24. Aug 2020, 09:32

Moin,

ich habe einen Samsung S24 A300 BL Monitor.
Eigentlich wollte ich nicht soviel an den Graka Einstellungen rumspielen, dachte, es gibt vllt. eine "einfachere" Lösung. ;)
Nicht das was hinterher gar nicht mehr funkt. In der Beziehung bin ich ein kleiner Schisser. :lol:

Wenn ich ,mal angenommen, diese 1360x768 eingestellt habe, bezieht es sich doch nur auf den WS-Mod? Sozusagen, das der Monitor den WS-Mod
aktzeptiert?

Gruß Matze
Bild
Benutzeravatar
U-Matze
Haudegen
Haudegen
 
Beiträge: 1386
Registriert: Di 28. Jul 2020, 13:47
Wohnort: Bad Doberan

Re: Probleme mit NVIDIA oder Radeon

Beitragvon Stoertebeker » Mo 24. Aug 2020, 09:45

Moin Matze,

hab ne PN geschickt.
Benutzeravatar
Stoertebeker
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10782
Registriert: So 8. Sep 2019, 19:23
Wohnort: Saarbrücken

Re: Probleme mit NVIDIA oder Radeon

Beitragvon U-Matze » Do 27. Aug 2020, 23:08

Moin Männers,

mein Problem mit dem WS-Mod ist gelöst. Graubart hat bei DMP die passende Lösung gepostet.
Man musste in den Graka-Einstellungen die WS Auflösung manuell ändern. Jetzt haut es hin. :zustimm
Vielen Dank an alle, die mir, und bestimmt auch andere Kaleus, mit Ihrer Unterstützung geholfen haben. :kurzer

Gruß Matze
Bild
Benutzeravatar
U-Matze
Haudegen
Haudegen
 
Beiträge: 1386
Registriert: Di 28. Jul 2020, 13:47
Wohnort: Bad Doberan

Re: Probleme mit NVIDIA oder Radeon

Beitragvon Stoertebeker » Fr 28. Aug 2020, 09:05

Moin Matze,

was lange währt, wird endlich gut :D

Dann weiterhin gute Jagd und fette Beute Bild

Bild
Benutzeravatar
Stoertebeker
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10782
Registriert: So 8. Sep 2019, 19:23
Wohnort: Saarbrücken

Nächste

Zurück zu SH III - Technische Hilfe

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron